Hausverwaltungen

Hausverwalter und Immobilienwirtschaft

wohnsiedlungJede Immobilien-, Wohnungs- und Hausverwaltung hat durch TEGRO Kabelbau GmbH die Möglichkeit, in der TV-Versorgung direkt auf die Bedürfnisse seiner Mieterschaft einzugehen.
Es ist möglich, Sender aller Genres, in der Vielfalt der Sprachen, bezogen auf die in Ihrem Mieterstamm befindlichen Nationalitäten, digital zuzuschalten.
Diese können von der Vielzahl der Satelliten, die von unserem Standort aus erreichbar sind, in unsere Anlagen, eingespeist werden.

Ob frei empfangbar oder als verschlüsseltes Paket eines Pay-TV-Anbieters ist es möglich, allen Mietern diese Sender zuzuführen. Mit der heutigen Technik kann diese Vielfalt preiswert geschaltet werden.

Angebotsweg
In Absprache mit den Immobilien-, Wohnungs- und Hausverwaltungen erstellt TEGRO Kabelbau GmbH die komplette TV-Versorgung mit deutschen sowie internationalen TV-Programmen. Die Zuspeisung der digitalen Sender erfolgt über Satellit.

Aus der großen Auswahl der von den verschiedensten Satelliten übertragenen Sender ist es, in Absprache mit unseren Vertragspartnern, möglich, ein bedürfnisgerechtes Senderangebot zu bündeln und den Mietern zuzuführen.
Die Installation der Satellitenantennen und die Erneuerung der Hausverkabelung sind für den Vertragspartner kostenlos. Alle Abwicklungen werden bei Vertragsabschluss genau besprochen. Dabei finden die Besonderheiten jedes Wohngebietes Beachtung.

Wenn mehrere Häuser gebietsmäßig zusammen stehen, würde durch unsere Firma geprüft, in wie weit eine Zusammenschaltung im System der Netzebene 3 möglich ist. Somit könnten mehrere Häuser über eine Kopfstelle versorgt werden. Die Installation von vielen einzelnen Dachstationen wäre nicht erforderlich. Auch diese Arbeiten werden von unserer Firma ausgeführt und kostenseitig übernommen. Sollten Rohrverbindungen oder andersartige Möglichkeiten der Kabelverlegung zwischen den Häusern von Bauherrenseite möglich sein, bitten wir um Benennung und Prüfung für die Nutzung dieser, zur Verbindung der Häuser.

Der Vertragspartner hat den Vorteil, dass nach Vertragsabschluss alle Nacharbeiten, die mit den Anlagen und mit der Zuschaltung der Programme zu tun haben, als freier Service angeboten werden. Der Vertragspartner wird damit nicht mehr belastet.

Der Mieter/Kunde schließt mit unserer Firma einen Servicevertrag ab und entrichtet eine Servicegebühr an TEGRO Kabelbau GmbH. Mit dieser Servicegebühr sind anfallende Arbeiten
und Kosten bis zum Signalübergabepunkt (Antennendose) abgedeckt.

Die wichtigsten Vorteile für den Mieter im System
Der Mieter erhält einen Komplettservice, der von TEGRO Kabelbau GmbH im direkten Kontakt mit dem Servicebüro, nach Terminabsprache, bis zur Antennendose in seinem Wohnbereich kostenlos ausgeführt wird. Lediglich, durch Eigenverschulden verursachte Serviceeinsätze, werden dem Mieter direkt in Rechnung gestellt.

Es ist natürlich auch möglich, jedwede Leistungen, die in unser Arbeitsgebiet fallen, zu beantragen. Diese werden durch uns ausgeführt und direkt dem Mieter in Rechnung gestellt.  

Sollten Wünsche für weitere digitale Sender an uns herangetragen werden, können wir auch darauf schnellstens reagieren. Da wir eine eigene TV Senderaufbereitung betreiben, können wir auf solche Wünsche schnellsten reagieren, soweit diese über Satellit erreichbar sind und die technischen Möglichkeiten dies zulassen.

Wartung und Ergänzung der Technik werden nach dem neuesten Entwicklungsstand und Erfordernissen ausgeführt, wobei die Zuführung der Programme in digitaler Übertragung in HDTV und SDTV erfolgt.

Rechtliches
TEGRO Kabelbau GmbH schließt mit Vertragspartnern, Sendern oder Programmpaket-Providern entsprechende Verträge ab. Damit sind die rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllt. Hausverwalter und Baugenossenschaften müssen diesbezüglich nicht tätig werden.

Installationsarten
Die Kopfstationen (SAT-Kanalempfänger) werden nachbarkanaltauglich oder als Receiverlösungen installiert und können als alleinige Versorgungsart oder als Ergänzung zum Signal eines Kabelnetzbetreibers Ihre Anwendung finden.
Kabel für die Senderzuführung werden in Sterntechnik zu jeder Wohnung geführt. Zweitdosen in den Schlafzimmern werden vorgesehen.
Dabei werden die Installationswege und -arten mit den Vertragspartnern abgestimmt und von uns ausgeführt.
Teil- und Vollprogramme werden eingespeist und im Verteilerschrank geschaltet.

Der Standort der Station wird in Absprache festgelegt. Angestrebt wird, alle aktiven Bauteile in Elektroräumen zu installieren.

Leistungen zur Erweiterung des TV- und Rundfunkangebotes zum Multimediaangebot
Unsere TV- und Rundfunkanschlüsse können wir mit der Zuschaltung von Internet und Telefonie zu einem vollwertigen Multimediaanschluss aufrüsten. Dabei ist im Vorfeld zu klären, wie die örtlichen Gegebenheiten beschaffen sind. Nach der Prüfung der Möglichkeiten der Signalzuführung ist es dann eventuell möglich, den Mietern diesbezügliche Angebote zu unterbreiten. Die Schaltung von Internet und Telefonie über unsere Koaxleitungen würde dann den Mietern die Möglichkeit geben, alle Leistungen, auch die Verwaltung und den Service, direkt über uns zu nutzen.
 
Vorteile für den Vertragspartner
-    keine Kosten für die Erstellung und den Betrieb der TV- und Rundfunkversorgung
-    keine Aufwendungen für Organisation und Bearbeitung von Kundenreklamationen
-    kein Inkasso für säumige Zahler
-    Ansprechpartner vor Ort – keine unpersönliche Hotline
-    unkomplizierte Kontaktaufnahme zur Klärung von Problemen
-    schnelle Beseitigung von Störungen
-    wir garantieren eine gute Zusammenarbeit auf allen, uns tangierenden, Tätigkeitsfeldern